Maschinen werden Kollegen sein

Maschinen werden Kollegen, Kontrolleure und Kooperationspartner sein. Das ist eine von 25 Thesen einer Expertenbefragung mit dem Titel „Arbeit 4.0: Megatrends digitaler Arbeit der Zukunft“, die von der Deutschen Telekom in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen durchgeführt wurde.

Die Untersuchung zeigt Handlungsfelder für die Debatte über den Wandel von Arbeit in den Unternehmen auf. Die Deutsche Telekom selber hat die Digitalisierung der Arbeitswelt ganz oben auf die Prioritätenliste der Personalentwicklung bei der Telekom gesetzt. Schließlich gilt es, 230.000 Beschäftigte konzernweit in das digitale Zeitalter zu führen. Die Telekom steht hier vor einer besonderen Herausforderung: Sie treibt die Digitalisierung voran und muss gleichzeitig dieses Tempo bei der eigenen Transformation mitgehen.

Wir freuen uns deshalb besonders, Herrn Martin Wilkens, Group Headquarters HR Digital & Innovation, für einen Vortrag auf unserer nächsten Online-Health-Conference „Digital BGM & HR“ am 28. September gewonnen zu haben. Herr Wilkens wird von den Herausforderungen und Erfahrungen dieser eigenen Transformation unter dem Titel „Mittendrin statt nur dabei…“ berichten.

Auch Sven Wilms, Gründer der Software Innovation Bridge, wird dieses Thema auf dieser Online-Konferenz aufgreifen und einen Ausblick in die technologische Zukunft mit seinem Vortrag „Kollege Roboter- ein kurzer Blick in die Zukunft“ geben.

Weitere Informationen zu dieser Online-Konferenz am 28. September und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: www.software-innovation-bridge.de/webinare-events/online-health-conference-digital-bgm-hr/ohc-digital-bgm-hr/